Carter Lowe Schöpfer, Unternehmer und Verfechter der Selbstfürsorge
Lesezeit: 3 Min

Wie man einen Blitzeinschlag vermeidet und was bei einem Gewitter zu tun ist

Oft haben wir Angst vor Donner, vergessen aber die wirkliche Gefahr, die Blitze darstellen. Wie vermeide ich Lebensgefahr, wie führt man bei einem Gewitter und hilft den Opfern?

Blitzeinschläge in den Körper führen oft zum Tod durch Herzstillstand, Schäden an inneren Organen und Gewebezerstörung. Die Gefahr, vom Blitz getroffen zu werden, ist nicht hoch, aber durchaus real. Der Blitz trifft immer das höchste Objekt, und wenn sich eine Person unter einem Baum versteckt, ist sie in Gefahr.

Wie man einen Blitzeinschlag vermeidet und was im Falle eines Gewitters zu tun ist

1. Verstecke dich im Wald nicht vor dem Regen unter einem hohen Baum. Sie können also vom Blitz getroffen werden. Am gefährlichsten sind stehende Bäume. Eiche, Fichte und Kiefer werden eher vom Blitz getroffen als andere Bäume. Im Wald ist es besser, sich unter niedrigen Bäumen, in Büschen und kleinen Dickichten zu verstecken. 2. Gehen Sie nicht in die Nähe von Wasser, schwimmen, Booten oder Fischen, wenn es regnet. Sie sollten sich von Wasser fernhalten. Der Aufprall kann sich in einem Umkreis von 50-100 Metern um den Stausee herum ausbreiten. 3. Halten Sie sich von Metallkonstruktionen, Stromleitungen und einsamen Gebäuden fern. Es ist zu gefährlich. 4. In den Bergen sollten Felsen und Hügel vermieden werden. Sich in Felsspalten zu verstecken ist gefährlich.

5. Befreien Sie sich von Metallgegenständen und Telefon. Legen Sie sie in einem Abstand von mindestens 20 Metern von sich weg. Bring sie nach dem Sturm zurück. 6. Laufen Sie nicht, wenn es regnet. So kannst du Kugelblitze zu dir ziehen. 7. Sprechen Sie während eines Gewitters nicht mit einem Mobiltelefon und verwenden Sie keine ähnlichen Geräte. 8. Legen Sie sich während eines Gewitters nicht auf den Boden, sondern gehen Sie in die Hocke. Ziehen Sie Ihren Kopf ein und sitzen Sie ruhig da und warten Sie auf die Widrigkeiten der Elemente. 9. Halten Sie Ihre Füße zusammen, es besteht die Gefahr, dass Sie den Schritt überanstrengen. Aufgrund der Potentialdifferenz fließt Strom zwischen den beiden Zweigen. Je größer der Abstand zwischen den Beinen, desto gefährlicher. Daher sterben Tiere häufiger als Menschen. 10. Stellen Sie sich nicht unter einen Regenschirm, halten Sie keine Angelrute, Schaufel, Stock, Stock oder ähnliches in Ihren Händen. 11. Wenn Sie mehrere Personen sind, ist es besser, sich getrennt zu verstecken, ohne sich zu berühren. 12. Während eines Gewitters in einem Auto zu sein, ist ziemlich sicher. Die Hauptsache ist, zu versuchen, die Griffe und Metallgegenstände im Auto nicht zu berühren. 13. Wenn Sie zu Hause oder in Innenräumen sind, schließen Sie die Lüftungsöffnungen, Fenster, Türen und Schornsteine. Dies schützt vor Kugelblitzen, die in das Haus eindringen. 14. Wenn eine Person vom Blitz getroffen wird, verliert sie oft das Bewusstsein. Du musst ihn zur Vernunft bringen. Falls erforderlich, künstliche Beatmung und Thoraxkompressionen durchführen. Es sind 60 Drücke und 12 Atemzüge pro Minute erforderlich. 15. Gehen Sie kein Risiko ein. Männer sterben häufiger als Frauen durch Blitzschlag. Alles aus Unachtsamkeit. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher, als Ihr Leben zu riskieren und Ihr Schicksal auf die Probe zu stellen.