Carter Lowe Schöpfer, Unternehmer und Verfechter der Selbstfürsorge
Lesezeit: 8 Min

Kam in einer Beziehung nicht zurecht

"Sie haben sich in einer Beziehung nicht verstanden" - das klingt am häufigsten nach dem Grund für die Trennung einer Beziehung während einer Scheidung. Manchmal wird ein solcher Grund angegeben, auch von Ehepartnern, die seit Jahrzehnten zusammenleben.

Es stellt sich eine vernünftige Frage: Wie haben zwei Menschen so viele Jahre zusammen gelebt, wenn ihre Charaktere nicht kompatibel sind? Oder waren ihre Charaktere bis zu einem bestimmten Zeitraum kompatibel und dann plötzlich nicht mehr?

Warum dies passiert, ist es möglich, es zu vermeiden und wie es behoben werden kann, wenn es bereits passiert ist, lassen Sie es uns der Reihe nach klären.

Um dies zu tun, gehen wir zurück zu den Ursprüngen von Beziehungen und verfolgen klar, wo alles beginnt und wo die ersten Fehler in Beziehungen geboren werden, die später zum Scheitern führen.

Du hast dich also verliebt…

Der Beginn einer Beziehung

Du hast dich verliebt, sie hat sich verliebt... Hormone der Liebe haben dir den Kopf verdreht, ein unvernünftiges Lächeln nicht Verlasse dein Gesicht und deine Augen glühen vor Glück... Bei der Arbeit brennt alles und streitet, du bist bereit, alle umarmen und küssen. Sie können weder schlafen noch essen. Sie sind immer fröhlich und glücklich, halten ständig das Telefon in Ihren Händen und warten auf eine Nachricht oder einen Anruf von Ihrer Geliebten.

Alles ist so gut, und sogar die Sonne scheint heller zu scheinen. Sie ist so besonders, unnachahmlich, eine einzigartige Version, die es nicht mehr auf dem Planeten gibt...

Das Mädchen lebt ungefähr in derselben Stimmung und fühlt etwas Ähnliches wie Sie.

Du bist bereit dich zu umarmen, in einem einzigen Kuss zu verschmelzen und nie wieder für eine Sekunde getrennt zu werden! Ihr seid so perfekt füreinander, sie hat die perfekte Persönlichkeit. Und ihre Worte, dass Sie einzigartig sind, ein VIP – ein Mann, den sie in ihrem ganzen Leben noch nie gesehen hat, sind verdammt schmeichelhaft für Sie und erheben Ihr Selbstwertgefühl in den Himmel. Du wiederum beschenkst sie großzügig nicht nur mit Komplimenten, sondern auch mit Blumen und Geschenken. Sie ist so wunderbar...

Das Mädchen versteht dich perfekt, und du sie... Sie hat überhaupt keine Mängel, aber vielleicht niedliche Züge, aber das ist es nicht berücksichtigt. Wenn Sie mit etwas nicht einverstanden sind, werden Sie schweigen. Und warum etwas sagen, denn es ist besser, sich von der besten Seite zu zeigen. Und Sie tragen eine Maske, genau wie sie, aber Sie wollen es beide noch nicht bemerken.

Anfangs versuchen wir alle, Männer und Frauen, uns von unserer besten Seite zu zeigen. Wie sonst! Du bist immer galant, wohlerzogen und ruhig. Vergib ihr ihre Stimmungsschwankungen. Sie wiederum ist immer ein schönes, spektakuläres, sexy und sexy kleines Ding, das Sex liebt und für alle Experimente im Bett bereit ist. Sie ist immer "an der Parade" - Frisur, Maniküre, "Outfit". Kein Mädchen - sondern eine Göttin, die vom Olymp abstammt!

So lebst du im Einklang, angetrieben von starken Emotionen und eingehüllt in Glück … bis deine Hormone anspringen.

Das Aufeinanderprallen der Charaktere eines Mannes und einer Frau

Aus diesem romantischen Gefühl erwacht zuerst der Mann. In Anbetracht dessen, dass er der Hauptmotor Ihrer Beziehung ist, und sei es nur, weil er ein Mann ist (schließlich war er es, der aktive Schritte unternahm, um die uneinnehmbare Festung einzunehmen, sie von allen Seiten zu stürmen und schwere Artilleriemethoden einzusetzen, richtig)?

Und so wachte er auf und stellte fest, dass die Herzensdame schon vor langer Zeit von ihm erobert worden war. Warum jetzt diese endlose Liebeskorrespondenz während des Arbeitstages, weil man sich abends unterhalten kann. Also begann ich mit der ganzen Arbeit, während ich wie gebannt ging. Außerdem ist es völlig anders geworden, als es Ihnen in der Zeit des Süßigkeitenstraußes vorkam. Sie ist nicht mehr jeden Tag so schön und gepflegt, sie kocht kein Abendessen in High Heels und im Frisiermantel, und sie hat aufgehört, endlos Sex zu wollen. Der Mann hat ein nicht ganz angenehmes Gefühl mit einem Hauch von Täuschung. Ja, es ist Betrug. Er hat das Gefühl, dass das Mädchen ihn betrogen hat, indem es vorgab, nicht diejenige zu sein, die sie wirklich ist.

Du wirst es nicht glauben, aber ihr geht es genauso. Vorher hast du sie endlos angerufen und ihr geschrieben, sie mit unzähligen strahlenden Komplimenten überhäuft, von denen sie über den Boden schweben wollte. Die täglichen Süßigkeiten/Blumensträuße/Datteln machten sie verrückt und gaben ihr das Gefühl, eine Göttin zu sein. Jetzt hast du ihr alles genommen. Und sie fühlt sich benutzt. Ja, der gebrauchte! Sie bemühte sich so sehr - sie sah auf höchstem Niveau aus, sie benahm sich korrekt, sie bereitete alle möglichen Köstlichkeiten für Sie vor, im Bett gab sie sich Ihnen spurlos hin. Zurückhaltend, habe dir nichts gesagt. Und Sie haben es verwendet, wie Sie wollten und wann Sie wollten, und jetzt haben Sie sich abgekühlt! Pomatrosil und aufgegeben! Das denkt ein Mädchen, wenn du langsamer wirst, um sie zu erobern.

Sie versucht, die Beziehung wieder in Gang zu bringen. Er beginnt zu fordern, zu fragen, zu weinen, dir Vorwürfe zu machen, dich zu beschuldigen. Ihre Verwandlung von einer spektakulären Schlampen-Kokette, die einem beim ersten Treffen auf der Stelle auffiel, in eine böse depressive Furie, die einen mit allen Todsünden beschuldigt, ist mindestens schockierend und stark abstoßend.

Das logische Ende einer Beziehung ist, sie zu beenden. Aber du kannst nicht. Weder du noch sie können es. Warum passiert das? Was hält zwei Menschen zusammen, die sich bereits hassen? Und es hält Sie emotional abhängig.

Sowohl Sie als auch sie haben den Beginn der Liebesbeziehung sehr genossen. Sie beide fühlten sich durch gegenseitige Komplimente geschmeichelt, und eine Lawine von Hormonen löste eine Flut heftiger Gefühle aus.

Sowohl Sie als auch sie haben ihre eigenen Pläne gemacht und haben bestimmte Erwartungen an diese Beziehung. Ihr beide habt eure Kraft, Geld, Zeit in die Beziehung investiert, und nun wollt ihr beide auch „ihres“ aus dieser Beziehung mitnehmen. Nein, hier geht es nicht um die Rückgabe von Geschenken. Jeder möchte vom Partner weiterhin die Emotionen erhalten, die er zu Beginn der Beziehung behauptet hat.

Damit beginnt eine neue Phase der Beziehungen – eine Zeit der Co-Abhängigkeit mit Showdowns und Skandalen.

Wir haben uns nicht verstanden

Ein langer Krieg beginnt mit einem Partner um einen Platz unter der Sonne, genauer gesagt um einen Platz im Herzen des anderen und die Rückkehr früherer Positionen.

Du sagst ihr, dass sie sich wie eine depressive Hysterikerin benimmt, die endlose Skandale macht und ständig weint und schreit. Sie wirft dir Betrug und Herzlosigkeit vor.

Wer ist schuld, und was ist als nächstes zu tun?

Ihr seid beide schuld. Schließlich haben Sie sich „am Ufer“ nicht auf gemeinsame Lebenspläne geeinigt. Jeder machte seine eigenen Pläne und erwartete, dass der Partner davon träumt. Und der Partner träumte von seinem eigenen und dachte genauso wie du, dass du in die gleiche Richtung schaust, und schwieg auch...

Ja, sie hat aufgehört, sich täglich zu schminken, hat aufgehört auf sich selbst aufpassend, rasiert man sich auch nicht jeden Tag für sie und ohne Rosenstrauß.

Ihr beide habt euch gegenseitig getäuscht, indem ihr die gemeinsamen Erwartungen nicht erfüllt habt. Sie beide sind ganz am Anfang einer romantischen Beziehung auf die Gefühle hereingefallen, die Sie überwältigt haben, haben sich hinter Masken versteckt und begonnen, die Rollen anderer Menschen zu spielen. Die Rollen von Menschen, die Sie nicht sind.

Die zweite Stufe der Bekanntschaft beginnt – die Bekanntschaft mit dem wahren Ich. Und wenn Sie sich so mögen, wie Sie wirklich sind, werden Ihre Gefühle zu einer wirklich tiefen, reifen Liebe, wenn nicht, dann beantworten Sie die Fragen von Verwandten und Freunden mit einem banalen Satz - sie waren sich über die Charaktere nicht einig...

Wir haben viele Jahre gelebt und waren uns plötzlich nicht mehr einig über die Charaktere

Klingt auf den ersten Blick seltsam, oder? Tatsächlich ist daran nichts Seltsames oder Ungewöhnliches.

Höchstwahrscheinlich eine Frau mit geringem Selbstwertgefühl oder eine Perfektionistin, die, nachdem sie festgestellt hatte, dass ihr Partner auf die eine oder andere Weise nicht zu ihr passte, die Rolle Gottes übernahm und beschloss, ihn zu ändern. Übrigens glauben Frauen aus irgendeinem Grund oft, dass sie das Recht haben, einen Mann nach ihrem eigenen Geschmack und ihrer eigenen Art zu verändern, ohne zu berücksichtigen, dass er dieselbe Person ist und nicht in der Stimmung ist, sich zu ändern. Daraus beginnt er sich verzweifelt zu wehren, fängt entweder an, Alkohol zu missbrauchen, oder bekommt eine Geliebte (die nicht so deutlich versucht, ihn zu ändern und ihn zu blenden, was nötig ist, im Gegensatz zur legalen "Ehefrau").

Was tun?

Setzen Sie sich zuerst hin und reden Sie. Geben Sie Ihre eigenen Fehler zu und gehen Sie mit Ihren Gefühlen um. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie real sind – nicht schlechter als die „ich eingebildeten“ Rollen, deren Rollen Sie zu Beginn der Beziehung verzweifelt versucht haben zu spielen.

Die Zeit wird alles an seinen Platz bringen. Denken Sie daran - Ihres wird Sie nie verlassen und wird nirgendwo hingehen! Und wenn dies wirklich Ihr Schicksal ist, dann werden Sie trotz aller Schwierigkeiten immer noch zusammen sein. Durch Dornen zu den Sternen…